Bench – Endspurt der Aufnahmen

Die letzten Töne werden aufgenommen

Und da war er plötzlich da. Der Schenk oder wie er liebevoll von seinen Freunden genannt wird “Matthias”.
Eine Stimme wie ein Texas-Gaul, eine Attitüde wie ein Marathonläufer und mit der Charme eines Rollbrettfahrers (Marke: Indiana.ch)


(v.l.n.r. Stephan und Matthias)

Ehmm, werden sich nun einige von euch denken, was hat den der Schenk mit Bench zu tun?
Der Schenk, seines Zeichens Sing-Michi bei death by chocolate (www.deathbychocolate.ch), hat die Backing Vocals für Bench eingesungen. Und wie er gesungen hat!

(v.l.n.r. Sing-Michi)
Das wird wirklich eine sehr coole Platte! Geht mitten ins Herz, kribbelt in den Beinen und macht Lust auf mehr. Anfangs Oktober mischt Häni das Material, welches hoffentlich bald den Weg in eure CD-Players findet! Abgesehen davon sind die Bench’s eh alles schampar coole Typen – fast so wie der Schenk und ich.

(v.l.n.r. MC Schöggelikiller, MC Frog)
Da bleibt uns nur ein fettes Peeeeeace an all die krassen Pingus da draussen!

Gfrierpunkt – tau(ch)en auf!

Wo liegt der Gfrierpunkt bei Gfrierpunkt?

Der Gefrierpunkt stellt die Bedingungen dar, welche beim Phasenübergang eines Stoffes von der flüssigen in die feste Phase vorliegen, was man als gefrieren bezeichnet. Der Gefrierpunkt ist abhängig vom Stoff und wird durch eine Gefriertemperatur bei einem bestimmten Druck angegeben.
Bei Wasser liegt der allgemein Bekannt bei 0° Celsius.

Beim heissen Sound der Kapelle Gfrierpunkt wird der Gefrierpunkt wohl etwas tiefer liegen.
Wir werden aber ohnehin dafür Sorgen, dass er nicht erreicht wird. Unser Ziel sind die 1013,25 hektor Pascal, denn da beginnt die besagte Masse zu Sieden.
Lea, Niki,  Lorenz, Stifu, Hämpu und Urs – das sind die sechs Musiker von Gfrierpunkt – zu Gast diesen Herbst in unserem Studio! Wir werden uns warm anziehen.

Mehr zu Gfrierpunkt gibts hier: www.gfrierpunkt.ch

Sondermüll – alles andere als Abfall

Sondermüll nehmen bei uns eine Demo CD auf
Sondermüll aus Bern kommen uns im September kurz besuchen.
Mit ihrem sphärischen Sound und melancholischen Arrangements, liefern sie den perfekten Sountrack zum Herbst. Bei uns werden sie das Drum aufnehmen und später wird Häni die Songs mischen.

Auszug aus der Bandbio:
Sondermuell ist kein Müll, aber etwas ganz besonderes und einzigartiges: eine Berner Band, eine Mischung aus tiefgründiger, gesungener Mundartsprache, sphärischen Elementen, Einflüsse aus dem Britpop und einem erdigen Bassboden. Die fünf Jungs drücken ihr Leben mit Herz, Seele und viel Energie in ihren eigenen Musikstücken aus. Sondermuell gibt es seit Anfang 2004.
Mehr Sondermüll gibt es hier:
www.sondermuell.net

Modern Day Heroes – die Helden in Fahrt

Newsmeldung von Hänis Lieblingsband:

Modern Day Heroes live in den USA!!!

Kaum eine halbe Woche in den Staaten und schon die Modern Day Heroes ein Konzert genagelt! Die Bieler spielen am 12. Juli in Malibu Kalifornien. Und zwar im Vorprogramm der Postpunk-Pioniere Unwritten Law aus San Diego. MDH reisten in die Staaten um ihr kommendes Album zu Mastern. Stephen Marcussen der schon Bands wie Foo Fighters, Rolling Stones, Queens Of The Stone Age, The Jet und anderen Grössen den Feinschliff gegeben hat, veredelt nun auch die neue MDH Scheibe. Somit haben MDH schon erste wichtige Kontakte in USA geknüpft, die weitere Konzerte, oder gar eine Tour durch Amerika nach sich ziehen könnten…

Und nun warten wir alle gemeinsam auf das neue, tolle Modern Day Heroes Album.
Oder wir gehen an die heissen Shows abrocken!

Debutalbum Bench

Bench –  was altes ganz neu

Seit 2003 werkeln die vier Bieler-Bench-Buben mit Leidenschaft und voller Energie an ihrer Musik. Im Herz trägt die Band den Geist der 60er/ 70er Jahre und will diesem Sound vergangener Tage neue Frische verleihen.
Mit einer wunderschönen Stimme, bluesigen Gitarren, groovigen Bässen und scheppernden Drums wurde das Album eingespielt. Ein riesen Spass!

Die Produktion befindet sich auf der Zielgeraden. Es fehlen noch ein paar Backingvocals, danach wird gemischt!
Das Debutalbum wird von Serge und Häni produziert und aufgenommen.
Bench sehen und hören:
www.bench.ch

Darf ich vorstellen? Kolambo mein Name

Demomix Session mit Kolambo

Es geht was im Emmental. Die vier Jungs von Kolambo aus Langnau rocken los.
Eine Ode an die Kult Serie “Kolambo”. Vier Detektive auf der Suche nach dem eigenen Sound.
Mit frischen Mundarttexten und vielen Ideen.
Häni hat ihr Demo gemixt und freut sich schon jetzt auf die Debutalbum-Produktion mit den sympathischen Fahndern!

zu hören und zu kaufen gibts Kolambo hier:
http://www.myspace.com/kolambo

Veröffentlicht unter NEWS

Leef – bald leefern sie!

Trio Rock aus dem Berner Oberland

Willkommen Leef aus dem tiefen Oberland planen ihr Debutalbum.
Das sympathische Trio aus den Berner bergen starten mit der Vorproduktion.

Betreut werden sie von Serge und Häni.

Bevors aber im Studio so richtig losgeht, besucht Serge die Band einige Male in ihrem Probelokal um an den Arrangements zu arbeiten.
Mehr verraten wir hier nicht, ausser vielleicht dass sie einige grossartige Songs parat haben.
Wir bleiben am Ball bzw. am Aufnahmeknopf
Leef im Netz:

www.leef.ch

Pascal G – die Sonne geht auf

Sueno Lation mit schweizer Wurzeln

Wenn sich Bachata und Rock’n Roll die Hand geben.
Pascal G ist wohl einer der talentiertesten und ungewöhnlichsten Sänger, den die Schweiz derzeit zu bieten hat. Wenn er singt, dann scheint plötzlich eine andere Welt auf: weiße Palmenstrände, ein rauschendes Meer, tanzende Menschen, vom Klang seiner Stimme befeuert, beseelt, verzaubert.

Meistens lebt der Sänger in der Dominikanische Republik, aber zur Zeit verweilt Pascal G in der Schweiz. Deshalb besucht er Mazzivesound immer wieder um seinen Gesang auf zu nehmen, Demos zu machen und Songs zu mischen. Mit Häni und Serge.

Ein cooler Typ mit einer grossartigen Stimme!
mehr zu Pascal gibts hier:

www.pascal-g.com
http://www.trespass.ch/Web/de/Bands_A-Z/P/Pascal_G.htm

Pascal im ZDF Fernsehgarten mit Sueno Lation 2008 im mazzivesound gemischt:
http://www.youtube.com/watch?v=kRco0CYjnd8

Veröffentlicht unter NEWS

Scream – der letzte Schrei

Meldung von Hänis Hausband Scream:

Soeben wurde das fünfte Scream Album fertig gestellt.
Serge übergibt der Band das Master und es klingt toll!

Co-Produziert wurde das neue Album von Serge Christen.
Gemischt haben Chris Diggelmann und Serge Christen.
Das gesammte Album wurde in den Mazzive Sound Productions Studios aufgenommen.
“So gut haben wir noch nie getönt” – Zitat Mark Nolan (Scream Gitarrist)
Häni sagt: Merci Serge für deinen tollen Job. Du bist mein Mastering König!

Das fünfte Scream ALbum heisst H.A.L.L.O. und erscheint am 19.September unter dem Band eigenen Label “der letzte Schrei Records”
Hintergründiges und Vordergründiges findest du hier:
www.scream.ch

Gundi – neue Produktion

Gundi funkt mit Mazzive Sound

Die emmentaler Band Gundi nimmt eine neue Produktion in Angriff.
Im September starten Sie eine Aufnahme Session in einem Bauernhaus.
Als Produzent dabei ist Häni.
Bis Ende Jahr soll das neue Werk fertig werden.
Wenn alles aufgenommen ist, wird im Mazzive Sound gemischt.

(Bild: Gundi Live in der Mühle Hunziken 14.04.07)
Hören, informieren und sehen:
www.gundi.ch